Grabungsprojekte mit Freiwilligen

Die Kommunikations-Plattform 'moodle' dient im Responsive Webdesign (d.h. optimiert für PC, Tablet, Smartphone) zur DV-Unterstützung für ehrenamtliche Grabungsprojekte (z.B. "Rund um den Wunnenstein" und "Ammerbuch-Reusten") mit Freiwilligen, die vom Landesamt für Denkmalpflege (LAD) in Kooperation mit der Gesellschaft für Archäologie (GfA) durchgeführt werden.

Über dieses Medium werden zentrale Dokumente und Informationen bereitgestellt. Es bildet gleichzeitig die Basis zur Einsatz- und Teilnahmeplanung für Prospektionen, Grabungen, Fundbearbeitung, Dokumentation, etc. Der Fokus liegt auf der Kommunikation untereinander und auf der allgemeinen Termin- bzw. Aktivitäten-Übersicht für alle registierten Nutzer/innen.

Der vollständige Zugriff ist nur für freigeschaltete Teilnehmer/innen mit 'Anmeldename' und persönlichem 'Kennwort' möglich. Kontaktdaten siehe unten. Eine Neuregistrierung während der Grabungsperiode kann manchmal etwas dauern, da wir vor Ort nicht immer online sind. Zum Login siehe Kopfzeile oben rechts. Auf der Startseite steht für die ersten Schritte eine "Kurzanleitung GfA-moodle" zur Verfügung.